Neues Clubheim für den Billard Club Oberhausen

Endlich ist es soweit und das ewige Hin und Her hat ein Ende.

Der BC Oberhausen hat kürzlich einen langfristigen Mietvertrag für ein neues Clubheim unterschrieben und wird ab der kommenden Saison 2016/17 seine Heimspiele und alle weiteren Veranstaltungen im BILLARDTREFF in Oberhausen bestreiten.

Vielen Billardspielern wird der BILLARDTREFF noch als SNOOKER-HOUSE in Erinnerung sein. Nachdem der frühere Inhaber in den Ruhestand gewechselt ist und es nun einen neuen Besitzer für das Gebäude gibt, haben die Verantwortlichen unseres Vereins Konditionen ausgehandelt, die für den BCO zu stemmen sind.

Nach Beendigung der nötigen Renovierungsarbeiten werden alle interessierten Billardspieler an der Markstraße 7 in 46045 Oberhausen die Möglichkeit haben, an mindestens 8 sehr hochwertigen Pooltischen ihrem Hobby nachzugehen. Dies wird spätestens zum 01.09., mit etwas Glück sogar schon früher der Fall sein.

Der BCO freut sich darauf, neben seinen Mitgliedern auch die ehemaligen Stammgäste des SNOOKER-HOUSE sowie die zahlreichen Hobbyspieler aus Oberhausen und Umgebung in seinen Räumlichkeiten zu begrüßen.

Ein kleiner Dartbereich mit drei oder vier Geräten ist ebenfalls in Planung, sodass hier für entsprechende Abwechslung gesorgt ist.

Selbstverständlich wird auch Speis und Trank in großer Auswahl angeboten, um alle unseren Gästen und Mitgliedern ein angenehmes Freizeitgefühl zu ermöglichen.

Wir werden euch an dieser Stelle auf dem Laufenden halten und sehen uns dann im BILLARDTREFF in Oberhausen.

Der Vorstand des BCO