BCO II auf Platz 1 der Regionalliga West!!!

Am vergangenen Wochenende spielte auch die zweite Formation des BC Oberhausen. Am Samstag war man zu Gast bei der Zweitvertretung des Vereins 1.PBC Neuwerk, am Sonntag ging es zum PBC Phoenix Düren.

In der Besetzung Günter Geisen, Dirk Kozianka, Sven Sommer und Kristina Schagan erspielte man sich schnell eine 4:0 Führung in der Hinrunde. Dieser Vorsprung war auch dringend notwendig, konnte lediglich der Kapitän Günter Geisen sein zweites Spiel in der Rückrunde gewinnen. Alle anderen verloren ihre Spiele, womit unter dem Strich nichts desto trotz ein verdienter 5:3 Auswärtserfolg heraussprang.

Für Kristina Schagan kam am Sonntag Björn Franken zum Einsatz und dieser spielt derzeit in einer überragenden Form. Mit knapp 91% Siegquote steht er auf Platz 1 der Verbandsliga Einzelrangliste und hat damit natürlich maßgeblichen Anteil an der Tabellenführung der dritten Mannschaft des BCO (u.a. zusammen mit Kristina Schagan, Marcel Stocker, ebenfalls 91% in der Einzelrangliste und ehemaliger Regionalligaspieler). Bei seinen bisherigen Einsätzen in der Regionalliga kam er auch auf eine sehr gute 75% Quote. Gut, wenn der BC Oberhausen auf solch erfolgreiche Ersatzspieler (-innen) zurückgreifen kann.

Beim Tabellenletzen aus Düren konnte die Zweitvertretung des BCO ebenfalls einen wichtigen Sieg erringen. 6:2 hieß es am Ende.

Somit stehen 2 Spiele vor Saisonschluss insgesamt 3 Teams punktgleich auf den ersten drei Plätzen der Liga. Neben Oberhausen sind dies noch die Zweitvertretung aus Hürth-Berrenrath sowie der ehemalige Verein von Sven Sommer, Schwarze Acht Gevelsberg. In knapp 10 Wochen kann also der Aufstieg in die 2. Bundesliga aus eigener Kraft erreicht werden. Erwartet werden zum Showdown die bereits angesprochenen Spieler aus Gevelsberg sowie der Tabellenvierte aus Wuppertal.

Für Hochspannung ist also am letzten Mai Wochenende in den Räumlichkeiten der Oberhausener gesorgt. Man darf gespannt sein.

 

 

Like us on Facebook
fb-share-icon0