BCO bei der SPORTgala Oberhausen geehrt!!!

Am 26. November fand die jährliche SPORTgala der Stadt Oberhausen statt. Durchgeführt wurde die Veranstaltung vom Stadtsportbund Oberhausen. So versammelten sich insgesamt 500 Athlet:innen und Funktionäre in der Luise-Albertz-Halle um die Sportler des Jahres zu ehren.

 

Die nominierten Herren:

  • Joshua Abuaku (Leichtathletik 400m Hürden)
  • Joshua Filler (Pool-Billard)
  • Timo Schaffelt (Iron Man)
Aufgrund der Abwesenheit von Joshua Filler (Mosconi Cup) übernahm sein Erfolgstrainer Günter Geisen den Preis für seinen erfolgreichen Schützling.

Die nominierten Mannschaften:

  • Billard Club Oberhausen (Pool-Billard)
  • Judo Team Holten (Judo)
  • RWO Endurance Team (Triathlon)
Stellvertretend für sein Team BCO I freuten sich Kapitän Andreas Roschkowsky sowie Günter Geisen über die Ehrung der besten Mannschaft des Jahres 2022.

Durch den Abend führte kein Geringerer als der frühere Schwimmweltstar Christian Keller, der nun nach Beendigung seiner aktiven Karriere die Moderation vieler Sportveranstaltungen und Übertragungen im Funk und Fernsehen übernimmt.

Zwei stolze Oberhausener Urgesteine: Andreas Roschkowsky und Günter Geisen freuen sich über die Auszeichnungen ihrer Sportler

Der BC Oberhausen freut sich über die Auszeichnungen, die nochmals die herausragenden Leistungen ihrer Akteure aufzeigen und auch in der Öffentlichkeit höchste Anerkennung finden. Bei der nächsten SPORTgala sind wir gerne wieder als eingeladene Sportler mit dabei. Vielen Dank für den schönen Abend.

Alle Nominierten und Laudatoren gemeinsam auf der Bühne.